pfako GmbH

Deutsch  English

Wandflächenheizungen


Die dicken Außenwände in Kirchen speichern die Kälte im Winter über eine lange Zeit. Dadurch ist es für den Kirchenbesucher ungemütlich trotz dem besten Wintermantels in diesem Bereich zu sitzen. Selbst mit einer Heizung unter dem Gestühl, kann dieses Kältegefühl nicht verringert werden.

Zur Verbesserung des Raumklimas werden gerne Kirchen mit einer elektrischen Wandflächenheizung ausgestattet. Mit einer Wandflächenheizung wird nicht nur gegen diese ungemütliche Kälte gearbeitet, sondern es wird auch hier der Schimmelbildung sowie Zugerscheinung durch herabfallender Kälte entgegen gewirkt. Die Wandflächenheizung ladet sich automatisch auf, ist nicht sichtbar, und benötigt keine zusätzliche Wartung.

Mit dieser Wandtemperierung und der erzeugten Strahlungswärme wird im Raum eine angenehme Grundtemperatur geschaffenen. Dadurch kann die eigentliche Temperierung im Kirchengestühl geringer ausfallen, ohne dass es an der Behaglichkeit für den Kirchenbesucher fehlt.