pfako GmbH

Deutsch  English

Kirchenw├Ąrmesysteme sibatherm┬«



sibatherm®

Das System sibatherm┬« ist das leistungsverbesserte Niedertemperatur Sitzbank Warmwasserheizsystem f├╝r Kirchen, mit dem Anspruch einer behutsam wirkenden und f├╝r den Denkmalschutz temperaturbegrenzten Behaglichkeits-Zonenheizung, welche bei gr├Â├čtm├Âglichem Schutz von kunsthistorischen Werten den Anspruch nach Behaglichkeit bestm├Âglich erf├╝llt.

Die Forderung nach optimaler Funktion und vertretbarem Aufwand wurde mit der Neuentwicklung des Niedertemperatur- Sitzbank Warmwasserheizsystems sibatherm® optimal erfüllt.

Die Vorteile von sibatherm┬« ergeben sich aus: Niedertemperatur Aluminium Warmwasserheizk├Ârper 70┬░/50┬░ mit zwei Innenliegenden nahtlosen Kupferrohren DN 18 mm. W├Ąrme├╝bertragung durch den schnell aufheizenden Speicherkern an der Aluminium├Âberfl├Ąche. Bei geringen Vorlauftemperaturen erfolgt die W├Ąrmeabgabe nur ├╝ber Strahlungsw├Ąrme. Mit steigenden Vorlauftemperaturen stellt sich automatisch eine Konvektionsw├Ąrme ein. Durch die optimale Heizk├Ârpergeometrie kann somit die Leistungsabgabe sehr gut an die Bed├╝rfnisse angepasst werden.

Die Innenliegenden Rippen erm├Âglichen eine sehr gro├če Oberfl├Ąche zur W├Ąrmeabgabe ohne gef├Ąhrliche Ansto├čpunkte f├╝r den Gottesdienstbesucher. Die formsch├Âne Au├čenkontur ist optisch ansprechend und unauff├Ąllig und kann anhand seiner Bauform auch sehr leicht gereinigt werden.

Heizgruppen:

Wie bei den elektrischen Heizger├Ąten k├Ânnen hier auch mehrere Heizger├Ąte pro Bankreihe hintereinander montiert und miteinander verbunden werden.

Dadurch l├Ąsst es sich wie bei der Elektroheizung, Heizgruppen mit unterschiedlichen Temperaturen bilden, welche je nach Bedarf einzeln zu- bzw. abgeschaltet werden k├Ânnen.

Eine aus unserem Hause speziell ausgelegte Regelung, erm├Âglicht eine Grundtemperatur mit dem Warmwassersystem sibatherm┬« von ca. 8┬░C. au├čerhalb der Gottesdienstzeiten, und regelt automatisch die Temperatur auf einen h├Âher eingestellten Wert bis zum Zeitpunkt des Gottesdienstes mit 1┬░C. pro Stunde. Diese bedienerfreundliche Regelung hilft dank langj├Ąhriger Erfahrung und speziellen Messpunkten nicht nur Unterhaltskosten zu minimieren, sondern sorgt neben einem angenehmen Temperaturniveau dass wertvolle Inneneinrichtungen sowie die Bausubstanz des Geb├Ąudes keinen Schaden durch schnelle und starke Temperatur- Feuchtigkeitsschwankungen nimmt.

Bilder sibatherm®

sibatherm®
Typ


sib 12 / 50
sib 12 / 65
sib 12 / 80
sib 12 / 95
sib 12 / 110
sib 12 / 125
sib 12 / 140
sib 12 / 155
sib 12 / 170
sib 12 / 185
sib 12 / 200
Ma├če in cm
L x B x H


50 x 12,0 x 16,0
65 x 12,0 x 16,0
80 x 12,0 x 16,0
95 x 12,0 x 16,0
110 x 12,0 x 16,0
125 x 12,0 x 16,0
140 x 12,0 x 16,0
155 x 12,0 x 16,0
170 x 12,0 x 16,0
185 x 12,0 x 16,0
200 x 12,0 x 16,0
Leistung in W
(bei 70┬░/50┬░)


120
165
210
255
300
345
390
435
480
525
570

Die Forderung nach optimaler Funktion und vertretbarem Aufwand wurde das System sibatherm® weiterentwickelt zu einer sehr flachen Bauweise dem neuen System sibatherm® SF.

Bilder sibatherm® SF

Die Funktion von sibatherm┬« SF ist wie beim sibatherm┬« identisch. Lediglich der Aufbau und die geringeren Abmessungen unterscheiden den sibatherm┬« SF von der Erstentwicklung des sibatherm┬«. Die unten liegenden Rippen erm├Âglichen eine sehr gro├če Oberfl├Ąche zur W├Ąrmeabgabe ohne gef├Ąhrliche Ansto├čpunkte f├╝r den Gottesdienstbesucher. Die formsch├Âne Au├čenkontur ist optisch ansprechend und unauff├Ąllig und kann anhand seiner Bauform auch sehr leicht gereinigt werden. Mittels dieser Weiterentwicklung kann das System auch bei niedrigen Kirchenb├Ąnken sowie im Privaten- Gastronomiebereich bei durchgehenden festmontierten B├Ąnken an der Aussenwand problemlos eingesetzt werden.

sibatherm®
Typ


sib 18,5 / 50
sib 18,5 / 65
sib 18,5 / 80
sib 18,5 / 95
sib 18,5 / 110
sib 18,5 / 125
sib 18,5 / 140
sib 18,5 / 155
sib 18,5 / 170
sib 18,5 / 185
sib 18,5 / 200
Ma├če in cm
L x B x H


50 x 18,5 x 70,0
65 x 18,5 x 70,0
80 x 18,5 x 70,0
95 x 18,5 x 70,0
110 x 18,5 x 70,0
125 x 18,5 x 70,0
140 x 18,5 x 70,0
155 x 18,5 x 70,0
170 x 18,5 x 70,0
185 x 18,5 x 70,0
200 x 18,5 x 70,0
Leistung in W
(bei 70┬░/50┬░)


120
165
210
255
300
345
390
435
480
525
570

Anschluss- Montagem├Âglichkeiten:

Wahlweise einseitiger oder beidseitiger Anschluss von Vor- und R├╝cklauf m├Âglich. Am Ende der Kirchenbank kann ein einfacher 180┬░ Bogen aus Kupferrohr verpresst oder angel├Âtet werden.

Wir empfehlen bauseitig je Bankreihe am letzten Heizk├Ârper ein Entl├╝ftungsventil vorzusehen. Befestigung des Warmwasserheizk├Ârpers sibatherm┬« durch mitgelieferte werksseitige Halterungen wahlweise unter der Kirchenbank oder auf dem Fu├čboden m├Âglich.
System sibatherm® SF ist nur für die direkte Montage unter der Bank geeignet.
Bei der Montage unterhalb der Kirchenbank empfehlen wir zum Schutz unsere W├Ąrmed├Ąmmplatten Isoplan.

Selbstverst├Ąndlich kann das System sibatherm┬« und sibatherm┬« SF auch an Problemzonen im Gastronomiebereich sowie im privaten Bereichen unter B├Ąnken eingesetzt werden.