pfako GmbH

Deutsch  English

Wintergartenheizung


Auch wenn ein Wintergarten im Winter als solarer Energie-Kollektor geschätzt wird, wird die Energie der Sonne nicht für einen dauerhaften, komfortablen Aufenthalt über mehrere Stunden ausreichen. Für einen gewünschten Daueraufenthalt, muss ein zusätzliches Wärmesystem, welches nach dem gleichen Strahlungsprinzip der Sonne wirkt, eingesetzt werden. Hierfür stehen Ihnen bei pfako die Infrarot – Wandheizelemente in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.


Warum soll ich meinen Wintergarten mit Infrarot - Wandheizelementen heizen?

Infrarot ist eine natürliche Wärmequelle: Die Sonne strahlt bis zu 50% Infrarot ab. Das können Sie zwar nicht sehen – aber dafür spüren.

Positive Effekte auf das Wohlbefinden

Erinnern Sie sich daran, wie das war, wenn Sie als Kind stundenlang im Schwimmbad, Fluss oder See planschten, bis die Lippen blau waren und die Zähne klapperten? Wie wohltuend war es da, sich auf den warmen Steinplatten oder im warmen Sand lang gestreckt hinzulegen und sich aufwärmen zu lassen? Ohne es zu wissen, haben Sie dabei von allen Vorteilen einer Infrarot Heizung profitiert.

Infrarotstrahlung, die auf die Haut trifft, wird sofort in Wärme umgesetzt
Das stimuliert die Durchblutung der Haut. Deshalb verwendet man in der Medizin Infrarot auch zur Unterstützung bei Verstauchungen, Prellungen oder Entzündungen.

Infrarotwärme wirkt entspannend
Vielleicht kennen Sie schon die handlichen Massagegeräte mit dem roten Massagekopf? Sie finden in der Sportmassage Anwendung, u. a. zur Entspannung von verkrampfter Rücken – oder Nackenmuskulatur.

Infrarotwärme regt den Kreislauf an und kann entschlackend wirken
Studien aus China und Japan belegen, dass die bessere Durchblutung den Stoffwechsel und Kreislauf anregt. Diese Wirkung wird zum Beispiel in Infrarot – Wärmekabinen gezielt verstärkt. Gerade wer häufig an kalten Füssen und Händen leidet, wird erkennen, wie wohltuend sich Infrarotwärme auswirkt.

Infrarotwärme kann Schmerzen lindern
Menschen mit chronischen Gelenkerkrankungen, Rheuma oder Bindegewebe - Muskelschmerzen erfahren oft Besserung durch Infrarotwärme.

Infrarotwärme wirkt schon bei tiefen Temperaturen
Auch das kennen Sie aus eigener Erfahrung: es ist ein wunderbarer klarer Wintertag, blauer Himmel über verschneiten Feldern und Bergen. Sie suchen sich ein windgeschütztes Plätzchen, setzen sich hin und drehen Ihr Gesicht der Sonne zu. Und ob schon das Thermometer vielleicht nur wenige Grade über Null anzeigt, fühlen Sie sich herrlich warm – so warm, dass Sie vielleicht sogar die Jacke ausziehen und die Ärmel hochkrempeln. Denn die Wohlfühl – Temperatur ist nicht abhängig von der gemessenen Temperaturen der Umgebungsluft, sondern von der Wärmeempfindung Ihrer Haut.

Das wunderbare Infrarot – Sonnengefühl können Sie sich jetzt in jeden Raum holen, mit pfako Infrarot – Wandheizelementen.