pfako GmbH

Deutsch  English

Kirchenheizsysteme Fensterheizk√∂rper aluvekt¬ģ


Je nach Ausf√ľhrung der Kirchenfenster ist ein K√§lteeinfall unter der Fensterbank zu erwarten. Zu v√∂lligem Temperaturausgleich des W√§rmeverlustes an Kirchenfenstern w√§hren bis zu 300 W/m¬≤ erforderlich, verbunden mit starker Konvektion nach oben und Heizger√§tetemperaturen, weit h√∂her als von VDE zugelassen.

Sowohl aus √∂konomischer, wie geb√§udesch√ľtzerischer Sicht empfiehlt es sich, den K√§lteeinfall zu reduzieren, statt v√∂llig auszugleichen.

Gute Ergebnisse werden erreicht durch den Einsatz der Niedertemperatur - Aluminium - Konvektoren als Kirchen - Fensterbank - Heizger√§te aus dem Kirchenheizsystem pfako aluvekt¬ģ - NAK 7/... mit auf der Unterseite vergr√∂√üerter Heizfl√§che.

Kirchenheizsystem pfako aluvekt¬ģ - NAK 7/... Niedertemperatur - Aluminium - Konvektor f√ľr Kirchenfenster, geschlossen, 1-stufig, kompakt, solides Design, optimale, aktive Geometrie, Unterseite mit stark vergr√∂√üerter, partiell pulverbeschichteter Heizfl√§che, keine Staubverschwelung, geringe Auf- und Abheizdynamik, sparsam, wei√ü.


System aluvekt¬ģ - NAK 7/...
Niedertemperatur - Aluminium - Konvektor f√ľr Kirchenfensterbank,
geschlossen
1-stufig, kompakt
solides Design, Dehnungsausgleich
optimale, aktive Geometrie
beste Wärmeverteilung durch 4-fache Wärmeleitfähigkeit
große pulverbeschichtete Heizfläche mit Wärmeabgabe nach unten
keine Staubverschwelung
geringe Auf- und Abheizdynamik
sparsam, preisoptimal
Farbton weiß RAL 9010
keine Sicherheitsabdeckung im Handbereich nötig

Die Vorz√ľge von aluvekt¬ģ im Vergleich zu alten FHK mit hohen Oberfl√§chentemperaturen ergeben sich aus pulverbeschichteten Aluminiumheizk√∂rper mit moderner Anschlusstechnik
doppelter Heizfläche
vierfacher Wärmeleitfähigkeit
niedrigerer Oberflächentemperatur
zeitgemäßem Design
behutsamem Auf- und Abheizen durch kleine Heizdynamik
Wärmeschleier nach unten
kleinerer Baugröße
minimaler Fehlerstrom, durch hygroskopische Optimierung
fester Montage
omegaförmige Dehnungsaufnahme
geringen Montagekosten
kleine Betriebskosten
keine Sicherheitsabdeckungim Handbereich nötig

aluvekt¬ģ
Typ

NAK 7/ 40
NAK 7/ 50
NAK 7/ 65
NAK 7/ 80
NAK 7/ 95
NAK 7/ 110
NAK 7/ 125
NAK 7/ 140
NAK 7/ 155
NAK 7/ 170
NAK 7/ 185
NAK 7/ 200
Maße in cm
L x B x H

40 x 7 x 5,5
50 x 7 x 5,5
65 x 7 x 5,5
80 x 7 x 5,5
95 x 7 x 5,5
110 x 7 x 5,5
125 x 7 x 5,5
140 x 7 x 5,5
155 x 7 x 5,5
170 x 7 x 5,5
185 x 7 x 5,5
200 x 7 x 5,5
Leistung
in Watt

70
90
100
125
155
180
205
230
260
285
315
340


Oberflächentemperatur nach dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG)

System aluvekt¬ģ - NAK 7/... HA

Aufbau und Ausf√ľhrung wie System aluvekt¬ģ - NAK 7/... jedoch mit h√∂herer Anschlussleistung f√ľr Problemf√§lle. Mindestmontageh√∂he 200 cm √ľber FFB, keine zus√§tzliche Schutzabdeckung dadurch n√∂tig, Die Oberfl√§chentemperatur erreicht max. 140¬įC.

aluvekt¬ģ
Typ

NAK 7/ 50 HA
NAK 7/ 65 HA
NAK 7/ 80 HA
NAK 7/ 95 HA
NAK 7/ 110 HA
NAK 7/ 125 HA
NAK 7/ 140 HA
NAK 7/ 155 HA
NAK 7/ 170 HA
NAK 7/ 185 HA
NAK 7/ 200 HA
Maße in cm
L x B x H

50 x 7 x 5,5
65 x 7 x 5,5
80 x 7 x 5,5
95 x 7 x 5,5
110 x 7 x 5,5
125 x 7 x 5,5
140 x 7 x 5,5
155 x 7 x 5,5
170 x 7 x 5,5
185 x 7 x 5,5
200 x 7 x 5,5
Leistung
in Watt

180
230
285
340
390
450
500
550
610
660
715

Auf Wunsch gegen Aufpreis auch in anderen RAL-Farben erhältlich.